Gadebusch: Christian Pegel übergibt Zuwendungsbescheid für Radweg

Nr.224/21 - Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung  | 09.08.2021  | Europamv  | europa-mv.de

Für den Neubau eines Radwegs zwischen Gadebusch und seinem Ortsteil Wakenstädt (Landkreis Nordwestmecklenburg) übergibt Infrastrukturminister Christian Pegel Bürgermeister Arne Schlien am Dienstag einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 760.000 Euro. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung nach der Kommunalen Radbaurichtlinie des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gesamtkosten für das Vorhaben belaufen sich auf rund 851.100 Euro.

Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln eingeladen.

Termin:        Dienstag, 10.8.2021, 15.30 Uhr          

Ort:              Gadebusch, Historisches Rathaus,
                    Am Markt 1

Der straßenbegleitende, 1,7 Kilometer lange Radweg wird Teil des Radfernwegs Hamburg-Rügen. Die Bauarbeiten sollen Mitte August 2021 beginnen. Die voraussichtliche Fertigstellung ist für Ende Mai 2022 geplant.  

Landtag MV

Landtag MV - Schweriner Schloss - Flaggen (Externer Link: weitere Informationen)

Ebenso wie die Landes­regierung ist auch der Land­tag in Mecklen­burg-Vor­pommern auf euro­päischer Ebene aktiv.

weitere Informationen

IMI: Binnenmarkt-Informationssystem

Logo IMI Binnenmarktinformationssystem (Externer Link: weitere Informationen)

Das Informations­aus­tausch­system für die grenz­über­schrei­tende Ver­wal­tungs­zu­sam­menarbeit zwischen den EU-Mit­glieds­staaten.

weitere Informationen

Ostseekooperation

Signet Ostseekooperation (Interner Link: weitere Informationen)

Erfahren Sie mehr über M-V Ostsee­aktivitäten.

weitere Informationen