Biking South Baltic!

Biking South Baltic! Promotion and Development of the Baltic Sea Cycle Route (Route No. 10) in Denmark, Germany,

Das Ziel des Projektes ist die Förderung des Ostseeküstenradweges „Kopenhagen-Danzig“ und der damit verbundene Ausbau der Route zu einem nachhaltigen, touristischen Produkt. Durch die Verknüpfung natürlicher und kultureller Ressourcen, über Ländergrenzen hinaus, stärkt das Projekt dabei die Zusammenarbeit im Südlichen Ostseeraum.

Hauptaufgaben des Projektes sind (1) die Entwicklung einer Strategie, welche den Ostseeküstenradweg langfristig stärkt; (2) die Vermarktung der Ostseeregion als radtouristische Region; (3) der Verbindungsausbau entlegener Gebiete mit bekannten Urlaubsorten; (4) die Verbesserung des Informationszugangs von bereits vorhandenen touristischen Produkten und Dienstleistungen entlang der Route sowie (6) die Entwicklung und Vermarktung neuer, innovativer und umweltfreundlicher Lösungen beim infrastrukturellen Ausbau des Radweges.

Das Projekt „Biking South Baltic!“ fördert maßgeblich eine nachhaltige und länderverbindende Tourismusentwicklung im Ostseeraum und unterstützt die Umsetzung des Aktionsplanes der EU Ostseestrategie.

 

 

Projektpartner

Projektdaten

Schwerpunkte Tourismus und Kultur
Programm INTERREG V A Programm Südliche Ostsee
Projektvolumen 988.036,69 €
Fördermittelanteil 807.982,52 €
Projektbeginn 01.01.2017
Projektende 31.12.2019
Webseite https://www.tmv.de/biking-south-baltic/

Partner