Kooperationen im Ostseeraum - nachhaltig.effizient.vernetzt!

Veranstaltung der Staatskanzlei und des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern am 01.12.2014 in Schwerin

Über 100 Vertreter von Verbänden, Hochschul- und Forschungseinrichtungen, Kammern, Politik und Verwaltung nahmen an der Konferenz teil. Diskutiert wurden Schwerpunktthemen der Kooperation im Ostseeraum aus Landessicht. Dazu zählen vor allem die Nutzung von erneuerbaren Energien, Verkehr, insbesondere sauberer Schiffsverkehr sowie Tourismus.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wurde über die Fördermöglichkeiten in den neuen INTERREG-Programmen informiert, die Akteuren aus Mecklenburg-Vorpommern offenstehen. Zugleich markierte die Veranstaltung auch den Landesauftakt für das EU-Ostseeraumprogramm. Das Netzwerk-Café bot den Teilnehmern zudem die Möglichkeit des Austauschs über Projektideen mit Programmvertretern sowie untereinander.

Publikationen und Dokumente

Programm der Veranstaltung
INTERREG A MV-BB-PL
INTERREG A Südliche Ostsee
INTERREG A Südliche Ostsee_Prioritäten
INTERREG B Mitteleuropa
INTERREG B Ostseeraum
INTERREG B Ostseeraum Grundlagen erfolgreiche Bewerbung
INTERREG EUROPE Informationsblatt
INTERREG Projekterfahrungen Rostock-Business

Kontakt

Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung Europa
Referat Ostseekooperation
Arsenal am Pfaffenteich
Alexandrinenstraße 1
19055 Schwerin
Referatsleiter
Wolf Born
Telefon: 0385-588 2610