Aktivitäten

Alliance

Wirtschaftliches Wachstum durch die Entwicklung innovativer Dienstleistungen und Produkte der marinen Biotechnologie

BalticBiomass4Value

Verbesserung der Wertschöpfung im Bereich der energetischen Nutzung von Biomasse

Baltic Blue Growth

Verbesserte Wasserqualität durch Muschelfarmen

Baltic InteGrid

Ausbau erneuerbarer Energien auf Grundlage größerer Einflussnahme öffentlicher und privater Akteure in der Energieplanung sowie -versorgung

Baltic LINes

Verbesserte Abstimmung von Schifffahrtsrouten und Energiekorridoren in den maritimen Raumordnungsplänen

Baltic Museums: Love IT!

Apps für Museen

Baltic Pass

Entwicklung touristischer Mitsegelprodukte mit Traditionsschiffen

Baltic Sea Food

Erleichterter Vertrieb der regionalen Produkte zwischen Produzenten und Handelspartnern

BBVET

Mobile Auszubildende in der Südlichen Ostseeregion

BEA-APP

Planungsperspektiven für erneuerbare Energien

BFCC

Transnationales Register für Knochenfrakturen

BIC

Entwicklung eines Werkzeugkastens zur Förderung der erfolgreichen Kommerzialisierung von Biomarkern

Biking South Baltic!

Grenzenloses Radfahren auf dem Ostseeküsten-Radweg

BioBIGG

Innovationspotentiale regionaler Biomasse nachhaltig nutzen

BSR electric

E-Mobilität Lösungen für den Verkehr in urbanen Räumen in der Ostseeregion

BSTC

Nachhaltige Entwicklungsstrukturen für aktiven Tourismus

CATCH

Fang den Fisch

cities.multimodal

Städte verändern - Vom Auto zur nachhaltigen Stadtmobilität

Clean Tech International

Gemeinsam Umwelttechnologien aus der Südlichen Ostsee vermarkten

COASTAL Biogas

Seegras kann mehr! Förderung des Potentials von Seegras für die Biogasproduktion mit COASTAL Biogas

CONTRA

Entwicklung nachhaltiger Pläne zum Treibsel-Management für Küstengemeinden

CTCC

Verbesserte Zusammenarbeit des KMU-Sektors durch Umsetzung gemeinsamer Pilotmaßnahmen im Kreativbereich

DESIRE

Verbesserung des Moormanagements (Wiedervernässung/Paludikultur) im Memel-Einzugsgebiet zur Reduktion der Nährstoffeinträge ins Kurische Haff

DUNC

Entwicklung nachhaltiger Tourismusstrategien für die UNESCO-Welterbestätten im Südlichen Ostseeraum

ELMAR

Maritime goes Green

EmpInno

Smart Specialisation - Verbesserung regionaler Wachstumschancen durch Kapazitätenaufbau der Akteure in der Ostseeregion

EnviSum

Entwicklung von Werkzeugen und Empfehlungen für künftige Umweltregulierungen im maritimen Bereich

Fish markets

Touristische Nutzung kleinerer Fischereihäfen

GoLNG

Nachfrage und Zugänglichkeit von LNG (Flüssigerdgas) in der Ostseeregion

InnoAquaTech

Grenzübergreifende Entwicklung und Transfer von innovativen und nachhaltigen Aquakulturtechnologien im südlichen Ostseeraum

INTERCONNECT

Nachhaltiger öffentlicher Verkehr im südlichen Ostseeraum

InterMarE

Vernetzung von maritimen KMU

IRIS

Verbesserte Unterstützung für Gründerwillige und junge Unternehmen

IWAMA

Verbesserung der Ressourceneffizienz im Abwassermanagement

JOHANN

Entwicklung von Tourismuszielen für kleine Kreuzfahrtschiffe

LCL

CO2-arme Logistiklösungen aus dem südbaltischen Raum

Let's do it

Klimaschutz startet in der Schule

LiveLagoons

Verbesserung der Gewässerqualität in eutrophierten Lagunen

MORPHEUS

Innovation für eine medikamentenfreie Ostsee

NonHazCity

Emissionreduktion gefährlicher Stoffe in Abwässer

ProVaHealth

Verbesserte Zusammenarbeit zwischen Living Labs im Gesundheitsbereich

R-Mode Baltic

Aufbau eines europäischen Versuchsfelds für das alternative maritime Navigationssystem R-Mode in der Ostsee

SB FOOD INNO

Stärkung von lebensmittelverarbeitenden klein- und mittelständigen Betrieben

SBOIL

Innovation für eine verbesserte Ölhavariebekämpfung in der Ostsee

SB Transport Loops

Verbesserung der Markt- und Wettbewerbsposition kleinerer und mittlerer Häfen im Programmraum südliche Ostsee

South Coast Baltic

Wo das Segelabenteuer beginnt

TEST-4-SME

Labornetzwerk für regionale KMU

Trans-Opera

Kultur kennt keine Grenzen

UBIS

Nachhaltige Nutzung biogener Ressourcen

Förderung einer nachhaltigen Entwicklung des Ostseeraums