Clean Tech International

Establishing an international Cleantech Cooperation Structure in the South Baltic Region

Das Projekt “Cleantech International” arbeitet an der Etablierung des internationalen South Baltic Cleantech Network als Verbund von Unternehmen aus der Cleantech-Branche und relevanter Kooperationspartner und an der Unterstützung der Mitglieder hinsichtlich eines Agierens auf dem internationalen Markt über die folgenden Arbeitsmittel und Serviceleistungen:

  1. Transfer von Wissen und Best Practice-Beispielen
  2. Marktrecherche-Service
  3. Partnertreffen für internationale Kooperationen im Rahmen von „Cleantech Talks“
  4. Etablierung eines Netzwerks von Contact Points
  5. Organisation von Unternehmensreisen
  6. Etablierung der Jahreskonferenz „South Baltic Cleantech“
  7. Gemeinsame Präsentation auf Messen und Veranstaltungen
  8. Entwicklung eines Webinars in Vorbereitung auf ein Agieren auf dem internationalen Markt
  9. Partnersuche für internationale Cleantech Projekte
  10. Organisation von Projektentwicklungsworkshops
  11. Unterstützung von Cleantech Start-ups / Kooperationen

Projektpartner

Projektdaten

Schwerpunkte Umwelt und Energie
Programm INTERREG V A Programm Südliche Ostsee
Projektvolumen 1,400,984.66 €
Fördermittelanteil 1,165,136.97 €
Projektbeginn 01.06.2016
Projektende 30.06.2017
Webseite www.southbaltic-cleantech.eu/; www.baltic-clean-technology.com

Partner