Europäische Fonds in Mecklenburg-Vorpommern
Förderperiode 2021 bis 2027

Europafahne, Bundesflagge und Landesflagge vor der Staatskanzlei M-V Details anzeigen
Europafahne, Bundesflagge und Landesflagge vor der Staatskanzlei M-V

Europafahne, Bundesflagge und Landesflagge vor der Staatskanzlei M-V 

Europafahne, Bundesflagge und Landesflagge vor der Staatskanzlei M-V 

Mecklenburg-Vorpommern wird voraussichtlich auch in der Förderperiode 2021 bis 2027 als sogenannte Übergangsregion aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), dem Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) gefördert. Übergangsregionen sind diejenigen Regionen in der Europäischen Union, deren Bruttoinlandsprodukt pro Kopf der Bevölkerung zwischen 75 % und 100 % des EU-Durchschnitts liegt.

Die Verhandlungen auf europäischer Ebene über den Mehrjährigen Finanzrahmen 2021 bis 2027 und die Rechtsakte für die einzelnen Fonds sind nicht abgeschlossen. Daher können zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Aussagen zur Höhe der Fördermittel für Mecklenburg-Vorpommern und zum konkreten Einsatz dieser Mittel getroffen werden. Weitere Informationen zur Kohäsionspolitik der Europäischen Union 2021 bis 2027 finden Sie auf den Internetseiten der Europäischen Kommission.

Die Vorbereitungsarbeiten für die künftigen Programme haben auf der Grundlage der vorliegenden Entwürfe für die Fondsverordnungen bereits frühzeitig begonnen. Aufgrund der bestehenden Bedarfe in Mecklenburg-Vorpommern werden die strategische Ausrichtung der Programme und die einzelnen Fördermaßnahmen in Abstimmung mit den Wirtschafts- und Sozialpartnern entwickelt.

Kontakt

Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung Zukunft in Mecklenburg-Vorpommern, Internationale Beziehungen
Gemeinsame Verwaltungsbehörde für den EFRE, ESF und ELER
Schloßstraße 2-4
19053 Schwerin
Leiter der Gemeinsamen Verwaltungsbehörde, Ansprechpartner für den ELER
Michael Mattner
Telefon: 0385 588 10360
Sekretariat der Gemeinsamen Verwaltungsbehörde und des Begleitausschusses
Manuela Weiland
Telefon: 0385 588 10362
Ansprechpartner für den ESF; Kommunikationsbeauftragter EFRE, ESF und ELER
Bernhard Schwarz
Telefon: 0385 588 10361
Stellv. Kommunikationsbeauftragte EFRE, ESF und ELER
Antje Prange
Telefon: 0385 588 10363