Fördermittel für vier öffentliche Ladepunkte am Gutshaus Pohnstorf

Nr.37/19 - Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung  | 22.02.2019  | Europamv  | europa-mv.de

Landesenergieminister Christian Pegel übergibt am Montag, 25. Februar 2019, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 26.550 Euro für die Errichtung von Ladeinfrastruktur und die Anschaffung eines Elektroautos an Dr. Fabian und Kamila Sösemann, Eigentümer des Gutshauses Pohnstorf. Die Mittel kommen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Unternehmen. Im Anschluss werden die vier Ladepunkte, die bereits errichtet wurden, feierlich eingeweiht.

Medienvertreterinnen und -vertreter sind zum Termin herzlich eingeladen.

Termin:     Montag, 25.2.2019, 12.30 Uhr

Ort:             Alt Sührkow, Gutshaus Pohnstorf, Pohnstorf 17

Das Ehepaar Sösemann hatte im vergangenen Jahr einen Förderantrag gestellt, der im Mai 2018 vorzeitig genehmigt wurde. Daraufhin hat es ein umweltfreundliches E-Auto angeschafft und die Ladestation errichtet. Es wurden vier Ladepunkte mit jeweils 22 Kilowatt aufgebaut, um Besuchern des Guts zu ermöglichen, während des Cafébesuchs, der Übernachtung oder Wanderung ihr Elektromobil aufzuladen. Die elektrische Energie wird zu 100 Prozent aus Ökostrom bereitgestellt. Jährlich können so rund fünf Tonnen Kohlendioxid eingespart werden.

Unternehmer können Zuwendungen aus der Klimaschutz-Förderrichtlinie Unternehmen beantragen beim Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern, Werkstraße 213, 19061 Schwerin (Ansprechpartner Frau Köhncke, Tel. 0385 6363-1433 und Herr Papenfuß, Tel. 0385 6363-1231).

Zu Fördermöglichkeiten im Rahmen des Klimaschutzes berät auch die Förderberatungsstelle des Landeszen-trums für Erneuerbare Energien in Neustrelitz. Ansprechpartner: Herr Jens Kiel, Tel. 03981 4490 -106, Mail: projektleitung@foerderung-leea-mv.de , Website: http://www.foerderung-leea-mv.de.

Informationen rund um das Thema Elektromobilität erhalten Sie bei der Landesenergie- und Klimaschutzagentur MV. Ansprechpartner: Frank Jacobi; Tel. 03981 4490203, E-Mail: frank.jacobi@leka-mv.de; www.leka-mv.de/Themen/E-Mobilitaet/