DiscoverEU zum Zweiten: 18-Jährige bekommen weitere Chance, Europa zu erkunden

23.10.2018  | Europamv  | europa-mv.de

18-Jährige bekommen ab dem 29. November eine weitere Chance, Europa zu erkunden. In der nächsten Bewerbungsrunde zu DiscoverEU vom 29. November bis zum 11. Dezember vergibt die Kommission 12.000 Tickets.

In der ersten Bewerbungsrunde im Juni hatten sich aus Deutschland knapp 20.000 junge Menschen beworben, 2427 konnten teilnehmen. Die erste Runde war mit mehr als 100.000 Bewerbungen europaweit auf riesiges Interesse gestoßen. Rund 15.000 junge Menschen erhielten einen Travel-Pass.

Pro Teilnehmerland war eine feste Quote definiert. Die ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten maximal 30 Tage lang allein oder in einer Gruppe von bis zu fünf Personen in mindestens ein anderes EU-Land reisen. Interessenten müssen sich über das Europäische Jugendportal bewerben. Bewerberinnen und Bewerber müssen am 31. Dezember 2018 18 Jahre alt sein und bereit sein, zwischen dem 15. April und dem 31. Oktober 2019 für einen Zeitraum von höchstens 30 Tagen zu reisen. Ein Bewertungsausschuss wird die Bewerbungen prüfen und die Auswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vornehmen.

DiscoverEU ist eine EU-Initiative, die auf Vorschlag des Europäischen Parlaments ins Leben gerufen wurde. Die Initiative richtet sich an 18-Jährige, weil dieses Alter den Übergang zum Erwachsensein markiert und ein wichtiger Schritt für die Unionsbürgerschaft ist.

Dank eines Budgets von 12 Mio. Euro im Jahr 2018 bietet die Initiative mehr als 25.000 jungen Menschen die Gelegenheit, durch Europa zu reisen und das einzigartige kulturelle Erbe des Kontinents zu entdecken, Menschen und fremde Kulturen kennenzulernen und so zu erfahren, was Europa eint. 2018 ist das Europäische Jahr des Kulturerbes – die perfekte Gelegenheit für die jungen Reisenden, an den vielen Veranstaltungen in ganz Europa teilzunehmen.

Jugendportal