Minister Backhaus im Gespräch mit Jugendlichen aus Europa

Nr.199/2018 - Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt  | 15.06.2018  | Europamv  | europa-mv.de

Unter dem Titel „Open Minds - Open Hearts: Europe of Youth” findet vom 12. – 18. Juni 2018 das sogenannte Youth Camp des Landesjugendrings Mecklenburg-Vorpommern in Prora statt.

Anlässlich dieser Veranstaltung war Minister Dr. Backhaus als einer von sechs Vertretern aus Politik und Verwaltung eingeladen, um die von den Jugendlichen erarbeiteten Workshop-Ergebnisse miteinander zu diskutieren. „Es ist großartig, so viele junge Menschen hier zu treffen. Sie sind die Zukunft Europas. Und da ist es wichtig, dass sie in Dialog miteinander treten“, fasste der Minister die Veranstaltung zusammen.

„Ich war überrascht, wie erfrischend und gefestigt die Jugendlichen sind und mit welcher Energie sie Europa weiter zusammenführen wollen. Wir hatten tolle Diskussionen und es beruhigt mich sehr, dass diese Jugendlichen hier in Prora – im Übrigen aus zehn Ländern Europas – einen tollen Kontrast zu den teils sehr bedenklichen populistischen oder separatistischen Strömungen in Europa bilden“, resümierte der Minister.

In verschiedenen Diskussionsrunden wurden unter anderem Fragen des Populismus, die Inklusion geflüchteter Menschen, das Potential der Jugendkooperation sowie die Vision für ein gemeinsames Europa diskutiert.

Die Veranstaltung wird von der Europäischen Union, dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Land Mecklenburg-Vorpommern und der Deutschen Fernsehlotteriegefördert. Schirmherrin ist die Ministerpräsidentin Manuela Schwesig.