Premierminister Malaysias zu Gast in Mecklenburg-Vorpommern

Startschuss für engere wirtschaftliche Zusammenarbeit

28.09.2016  | Europamv  | europa-mv.de

Ministerpräsident Erwin Sellering empfing am 28. September 2016 den Premierminister Malaysias, Dato´ Sri Mohd Najib Tun Abdul Razak, und den Minister für Internationalen Handel und Industrie Dato´ Sri Mustapa Mohamed zu einem Besuch in Mecklenburg-Vorpommern.

Ministerpräsident Erwin Sellering: Wir haben ein sehr gutes Gespräch geführt. Dieser Besuch soll der Startschuss für eine engere wirtschaftliche Zusammenarbeit sein, die wir voranbringen wollen. Er bedeutet eine große Unterstützung für die Investitionen der Genting-Gruppe auf den drei Werften im Land, die viele Arbeitsplätze schaffen.

Malaysias Premierminister Najib Razak betonte den beiderseitigen Nutzen des Investments der Genting-Gruppe, das es ermögliche, auf dem stark wachsenden Markt der Kreuzfahrtschiffe wettbewerbsfähig zu sein und Wachstumsimpulse in der maritimen Industrie zu setzen.

Weitere Gesprächsthemen waren unter anderem eine Zusammenarbeit bei den erneuerbaren Energien, dem Tourismus und der Gesundheitswirtschaft.

Der Premierminister trug sich in der Schweriner Staatskanzlei in das Goldene Buch der Landesregierung ein. Eine weitere Station seines Besuchs war die Hansestadt Wismar mit einer Besichtigung der dortigen MV-Werft.