Aussteller-Rekord beim 17. Lieferantentag in Rostock

Glawe: Veranstaltung ist etablierte Kontaktmesse für Anbieter und Einkäufer

Wirtschaftsminister Harry Glawe (links) auf dem 17. Lieferantentag in Rostock. Foto WM. Details anzeigen
Wirtschaftsminister Harry Glawe (links) auf dem 17. Lieferantentag in Rostock. Foto WM.
Wirtschaftsminister Harry Glawe (links) auf dem 17. Lieferantentag in Rostock. Foto WM.
Wirtschaftsminister Harry Glawe (links) auf dem 17. Lieferantentag in Rostock. Foto WM.
Nr.86/18 - Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit  | 21.03.2018  | Europamv  | europa-mv.de

Mit einem Rekord von insgesamt 171 ausstellenden Unternehmen hat am Mittwoch der 17. Lieferantentag in Rostock stattgefunden. „Der Lieferantentag hat sich zur entscheidenden Kontaktmesse zwischen Anbietern und Einkäufern in Mecklenburg-Vorpommern etabliert. Das zeigen die stetig steigenden Ausstellerzahlen. Besonders wichtig ist der vielseitige Branchenmix auf der Veranstaltung - kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung nutzen die Chance, wertvolle Kontakte zu knüpfen und so ihr Markt- und Absatzgebiet zu erweitern“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe vor Ort. Wirtschaftsminister Glawe hatte die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernommen.

 

„Die Welt im Wandel“ ist Schwerpunktthema des Lieferantentages

„Der Lieferantentag setzt mit seinem Motto `Die Welt im Wandel´ den richtigen Schwerpunkt, wenn es um die zukunftssichere Ausrichtung der Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern geht. Neben der notwendigen Fachkräftesicherung und engagierten Nachwuchsförderung ist es vor allem die Digitalisierung, die eine Veränderungsbereitschaft in der Wirtschaft erfordert. Dabei geht es um die Vernetzung technischer Systeme von Unternehmen mit Zulieferern und Kunden. Auf diesem Weg unterstützen wir die Unternehmen“, sagte Glawe. Im Rahmen der Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) hat das Wirtschaftsministerium Möglichkeiten für Unternehmen geschaffen, sich bei einem Einstieg in den Digitalisierungsprozess begleiten zu lassen. Insgesamt stehen in der europäischen Förderperiode 2014 bis 2020 168 Millionen Euro für Forschung, Entwicklung und Innovation zur Verfügung.

 

Mehr als 70 Prozent der Aussteller kommen aus Mecklenburg-Vorpommern – Dank an Veranstalter

Der 17. Lieferantentag ist vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik, Region M-V, in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer zu Rostock und der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern organisiert worden. Nach Angaben des Veranstalters haben mehr als 70 Prozent der Aussteller ihren Firmensitz in Mecklenburg-Vorpommern; die weiteren Unternehmen kommen aus den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Bremen, Hessen, Niedersachsen, NRW, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Zudem sind sieben dänische Aussteller vertreten. Insbesondere ist das verarbeitende Gewerbe (ca. 29 Prozent), industrielle Dienstleister (ca. 38 Prozent) Großhandel (ca. zehn Prozent), Logistik (ca. sieben Prozent) sowie Wirtschaftsverbände (neun Prozent), Elektro und Energie (sieben Prozent) auf dem Lieferantentag präsent. „Ein großes Lob gilt den Initiatoren und Organisatoren der Lieferantentage, die zum Teil ehrenamtlich und unermüdlich für den Bundesverband für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik tätig sind. Das Engagement des Verbandes trägt dazu bei, den Wirtschaftsstandort Mecklenburg-Vorpommern weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt zu machen“, dankte Glawe abschließend den Veranstaltern.

 

Aussteller-Ehrung

Wirtschaftsminister Glawe hat gemeinsam mit den Organisatoren Unternehmen ausgezeichnet, die mehrfach am Lieferantentag als Aussteller teilgenommen haben.

 

Fünfmalige Teilnahme (Auszeichnung mit einer Traditionsmutter)

  • AMD Arbeitsmedizinische Dienste GmbH – TÜV Rheinland Group
  • Bardusch GmbH & Co. KG, Ettlingen
  • HANS BODE Innovative Büroelektronik GmbH, Rostock
  • Kock GmbH Zerspanungstechnik, Moorege
  • VSE Volumentechnik GmbH, Neuenrode

 

10-malige Teilnahme (Auszeichnung mit einem Bolzen)

  • Sonepar Deutschland/Region Nord-Ost GmbH, Rostock

 

15-malige Teilnahme (Auszeichnung mit einer Unterlegscheibe)

  • Wolfgang Lechner Schweißgeräteservice, Wismar
  • Stieblich Hallenbau GmbH, Güstrow
  • Rofia Kloska GmbH, Rostock
  • OHRA Regalanlagen GmbH, Kerpen
  • Jungheinrich AG, Güstrow
  • Hans-Joachim Meyer Feuerverzinkungs GmbH & Co, Satow
  • EMP Pulverbeschichtung GmbH, Wolgast
  • Bütow Industrieelektronik, Wismar
  • AKC-Cutting GmbH, Rostock
  • Automotive-mv e.V., Rostock