The Future of Sustainable Angling Tourism

Registrieren Sie sich jetzt für die CATCH Halbzeit-Konferenz!

Nr.Stk GVB  | 06.10.2017  | Europamv  | europa-mv.de

Die Halbzeit-Konferenz des Interreg South Baltic Projekts „CATCH – Coastal Angling Tourism in the South Baltic Region“ findet am Mittwoch, den 8. November 2017 auf der Insel Usedom in Peenemünde statt. Internationale Angelexperten und Akteure aus Wissenschaft, Politik, Verbänden und Praxis werden aus verschiedenen Blickwinkeln über die Zukunft des nachhaltigen Angeltourismus an der Ostsee sprechen. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion diskutieren Vertreter aus Tourismus und Angelszene Chancen, Risiken und Herausforderungen. Die Konferenz bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich mit Experten über aktuelle Themen auszutauschen und das eigene Netzwerk über die Ländergrenzen hinaus zu stärken. Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier. Die Konferenz ist kostenlos! Registrieren Sie sich bis zum 25. Oktober online.

Weitere Informationen über das Projekt CATCH finden Sie unter www.catch-southbaltic.eu [www.catch-southbaltic.eu].

 

Die Konferenz In Kürze:

  • Thema: “The Future of Sustainable Coastal Angling Tourism”
  • Datum: 8. November 2017
  • Ort: HTM, Peenemünde, Deutschland
  • Programm: hier
  • Praktische Informationen: hier
  • Registrierung: hier (Anmeldeschluss ist der 25. Oktober)

Bei Fragen zur Konferenz senden Sie gerne eine E-Mail an:

Mareike Hannes: hannes@rem-consult.eu oder Jakob Marcks: marcks@rem-consult.eu