Fördermittel für Schule in Bad Kleinen und Generationentreff in Admannshagen

Nr.117/2017 - Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt  | 05.04.2017  | Europamv  | europa-mv.de

Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus überreicht

am Freitag, dem 7. April 2017,

um 13.30 Uhr, in Bad Kleinen, in der Mensa der Regionalen Schule, Schulstraße 17, einen Zuwendungsbescheid für die Sanierung der Regionalen Schule an den Bürgermeister der Gemeinde Joachim Wölm. Bis zur geplanten Fertigstellung im Frühjahr 2018 soll die Rettungswegsituation verbessert werden, ein behindertengerechter Haupteingang mit Aufzug enstehen sowie barrierefreie Toiletten eingebaut werden. Darüber hinaus ist vorgesehen, die Elektrik, Heizung, Lüftung und die Sanitäranlagen zu erneuern. Hinzu kommt der Innenausbau mit Malerarbeiten, Bodenbelägen sowie einem inneren Sonnenschutz. Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt unterstützt diese Sanierung mit 1,7 Millionen Euro im Rahmen der Intergrierten Ländlichen Entwicklung.

Anschließend übergibt Minister Dr. Backhaus um 16.00 Uhr im Jugendclub der Gemeinde Admannshagen-Bargeshagen, Mitteldorf 12, an Bürgermeister Eduardo Catalán Bermudez einen weiteren Zuwendungsbescheid in Höhe von 432.000 Euro. Damit soll der 1995 entstandene und in Containern untergebrachte Jugendclub zurückbaut werden. An seiner Stelle wird ein neues, zweigeschossiges Gebäude mit mehreren Funktionsbereichen als Treffpunkt der Generationen entstehen. Zukünftig wird dort unter anderem Raum sein für gemeinsame Gespräche, Lesungen, Hobbies, Ausstellungen und auch eine kleine Werkstatt. Im Erdgeschoss sind ein großer Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile, ein Hausanschlussraum und eine barrierefreie WC-Anlage geplant. Im Obergeschoss werden mehrere Kreativräume und ein Sanitärbereich entstehen. Die Gesamtkosten sind mit fast 576.000 Euro veranschlagt.

Die Vertreter der Medien sind herzlich zu beiden Terminen eingeladen!